Kirche auf dem Datzeberg

Datzeberg + Gott = ♥

In den letzten Jahren sind uns immer öfter neue Fragen begegnet. Leute aus unserem Viertel kamen auf uns zu und wollten wissen: „Wie ist das Gefühl, wenn Gott bei dir ist?“, oder auch: „Warum ändert Gott nichts an meinen Sorgen?“ Manche Aussagen haben uns einen konkreten Bedarf erahnen lassen. Den haben wir in guter, alter polylux-Tradition aufgegriffen und ein neues Projekt mit dem klangvollen Namen „Kirche auf dem Datzeberg“ gestartet. Wir eröffnen hierbei allen Interessierten einen Raum, in dem wir über die großen Fragen des Lebens ins Gespräch kommen können. In dem man mehr über eine Freundschaft zu Gott erfahren kann. In dem Fragen, Zweifel, neue Erfahrungen ihren Platz haben und wir vielleicht gemeinsam so etwas wie eine Datzeberger Spiritualität entdecken können.

Your Title Goes Here

Wann: Lagerfeuerabende vierzehntägig donnerstags um 20:15 Uhr & Veranstaltungen zu besonderen Anlässen, z.B. Taufen​
Wo: Meistens in den polylux-Räumen (Alfred-Haude-Str. 7)
Wer: Für alle ab 14 Jahren
Plus: Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Michael

Lagerfeuerabend

Stell dir vor: Ein paar Leute sitzen am Lagerfeuer. Oder in einem gemütlichen Raum, auf Sesseln und Sofas. Kaminfeuer knistert und flackert, zumindest von der Leinwand. Bekannte Gesichter und womöglich auch einzelne Neue wenden sich einander zu. Vielleicht erzählt heute jemand seine Lebensgeschichte. Vielleicht lesen wir einen kleinen Text aus der Bibel oder probieren eine neue Form des Gebets aus. Vielleicht diskutieren wir über eine spannende Frage. Niemand muss etwas sagen, jeder darf. Es geht nicht um Richtig oder Falsch. Es geht um uns und unsere Story mit Gott. Das sind unsere Donnerstagabende, denen wir den Titel „Lagerfeuerabende“ gegeben haben. Wie das Ganze in ein paar Monaten aussieht? Keine Ahnung! Am besten finden wir das gemeinsam raus…

Die Idee dahinter

Wir träumen von einem Ort, an dem sich die Prozesse der Menschen mit Gott verdichten können. Ein Ort, der Freiheit atmet. An dem Platz ist für die großen Fragen des Lebens. An dem wir gemeinsam Gott nahekommen, ihm nachspüren können. Versuchen herauszufinden, wer Gott eigentlich ist und was das für uns bedeuten kann. An dem wir vielleicht gemeinsam so etwas wie eine Datzeberger Spiritualität entdecken können. Wir bauen hierbei auf unseren Erfahrungen mit dem Filmprojekt „Die Geschichte“ auf, in dessen Rahmen bereits viele spannende Gespräche und Fragen zu Glaubensthemen entstanden sind.
Gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Michael suchen wir gleichzeitig nach einer geeigneten strukturellen Form, in der dieser lokale Ausdruck von Kirche langfristig Platz finden kann.

Für Wen?

Für alle, die mit uns fragen, probieren und Glauben entdecken möchten. Uneingeschränkt für alle. Oder, um es mit Christina Bruderecks Worten zu sagen: „Willkommen! Wer auch immer Du bist. Was auch immer Du glaubst. Wo auch immer Du Dich befindest auf Deiner Lebensreise. Wen auch immer Du liebst.“

Projektleitung:

Ralf Neumann & Tobias Rave

»Uns inmitten unseres areligiös geprägten Viertels eine andere Welt vorzustellen, einem liebevollen Gott nachzuspüren, ein weites und gnadenvolles Zuhause zu repräsentieren – und all das selbstbestimmt, authentisch und auf Augenhöhe tun zu können – das begeistert uns.«

0395 35176530

ermöglicht durch:

Unsere Partner

 

Folge uns

Unterstützen

Kontakt 

Alfred-Haude-Straße 7
17034 Neubrandenburg
0395 35176530